1725078
Besuche insgesamt, 3 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Unsere Schule » Schulprofil » Pädagogisches Profil
Druckansicht

Pädagogisches Profil

Wir verstehen unter Bildung und Erziehung nicht nur Wissen und Kompetenzen zu vermitteln, sondern auch die Entwicklung der eigenen Schülerpersönlichkeit zu unterstützen und zu fördern. Jeder Mensch hat individuelle Fähigkeiten, Interessen und Wünsche. Unser Ziel ist es, dass unsere Schüler ihre eigenen Möglichkeiten und Stärken erkennen und so entwickeln, dass sie sicher genug sind, die vielfältigen Herausforderungen, die nach der Schule auf sie zukommen, zu meistern. Neben der Vermittlung von Fachwissen liegt unser Schwerpunkt auf der Förderung der Sozialkompetenz, der Kreativität und einer klaren Werteerziehung. Wir bieten unseren Schülern ein anregendes und gleichzeitig geschütztes Umfeld, damit sie sich zu selbstbewussten und verantwortungsvollen jungen Menschen entwickeln können.

 

  • Vermittlung grundlegender Fähigkeiten für selbstständiges Lernen in einer wöchentlichen Intensivierungsstunde (Skill-Stunde) für die 5. Jahrgangsstufe 

 

  • Ausbau und Vertiefung der Arbeitstechniken und -methoden im Rahmen des schuleigenen Methodenunterrichts

 

  • Breites Übungsangebot für naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler, z. B. Forschungs-AG, Roboter-AG, VDI – Schülerforschungszentrum Richard Willstätter

 

  • Vielfältige Möglichkeit der Sprachförderung, vor allem in der Unterstufe

 

  • Zahlreiche Angebote an internationalen Sprach- und Kulturausaustauschprogrammen

 

  • Breites musisch-kreatives Angebot mit Theatergruppen, Chor- und Orchestergruppen sowie Percussion und Big Band

 

  • Förderung von Eigeninitiative, sozialen Werten und sozialer Verantwortung durch die Schülermitverwaltung (SMV), Streitschlichter und Sanitätsdienst

 

  • Stärkung des Umweltbewusstseins im Rahmen des Projekts „Umweltschule“

 

  • Enge und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus; regelmäßige Elternabende mit externen Fachreferenten zu pädagogischen Themen