2404935
Besuche insgesamt, 4 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Unsere Schule » Anmeldung am Willstätter » Anmeldung für die 5. Jahrgangsstufe
Druckansicht

Anmeldung für die 5. Jahrgangsstufe

Jedes Jahr gibt es für den Übertritt von der Grundschule einen besonderen Termin.

 

Für das Schuljahr 2019/2020 ist der Anmeldezeitraum bereits vorüber.

 

Für Anmeldungen außerhalb des Anmeldezeitraums beachten Sie bitte folgende Informationen:

Außerplanmäßige Anmeldungen


Allgemeine Informationen zum Übertritt aus der Grundschule

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.

Das Willstätter-Gymnasium hat im laufenden Schuljahr 764 Schüler, davon 366 Mädchen und 398 Jungen. Die Klassengröße setzt sich durchschnittlich aus 25 Schülern zusammen.

 

Welche Voraussetzungen sind für den Übertritt erforderlich?

Mit einem Notendurchschnitt von 2,33 oder besser in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachkunde, können Sie Ihr Kind am Gymnasium anmelden.

Bei einem Notendurchschnitt schlechter als 2,33 ist eine Aufnahme ins Gymnasium nur nach bestandenem Probeunterricht  in den Fächern Deutsch und Mathematik möglich.

 

 

Was erwartet mein Kind in der 5. Klasse am Willstätter-Gymnasium?

In der 5. Klasse des Gymnasiums werden folgende Fächer jeweils von einer Fachlehrkraft unterrichtet (in Klammern jeweils die Wochenstundenzahl):

Deutsch (5), Englisch oder Latein (5), Mathematik (4), Religion oder Ethik (2), Natur und Technik (2x Biologie und 1x naturwissenschaftliches Experimentieren), Geographie (2), Kunst (2), Musik (2) und Sport (2+1).

Zusätzlich gibt es Deutsch und in der 1. Fremdsprache jeweils eine Intensivierungsstunde, in denen der Lernstoff vertieft eingeübt wird. Darüber hinaus vermitteln wir im Rahmen unseres Methodenkonzepts in Form von Skill-Stunden – skills (engl.): Fähigkeiten, Fertigkeiten (dt.)  – soziale Kompetenzen sowie grundlegende Arbeitstechniken für einen erfolgreichen gymnasialen Bildungsweg. In diesem Zusammenhang findet eine dreitägige Skill-Fahrt aller 5. Klassen statt.

Anstelle der 3. Sportstunde in Form von differenziertem Sport, Hockey oder Basketball können die Schülerinnen und Schüler auch aus einem musisch-kreativen Angebot wählen: Chor, Orchester / Bigband, Percussion, Schultheater und Schulschach stehen hier zur Auswahl. Als weiteres Unterstützungsangebot steht Sprachbegleitung zur Verfügung.

Damit Ihre Kinder sich in der neuen Umgebung leichter eingewöhnen, werden ihnen Tutoren (Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen) zur Seite stehen und sie während der gesamten Jahrgangsstufe begleiten.

 

Beratungsmöglichkeit:

Beratung für die Übertrittsphase von der Grundschule auf ein Gymnasium im Schulamtsbezirk der Stadt Nürnberg:

 

Wilke Falk

Grundschullehrerin, langjährige Bildungslotsin am Gymnasium, Übertrittskoordinatorin im Regierungsbezirk Mittelfranken und

Übertrittsberaterin im Schulamtsbezirk Nürnberg

 

  Beratung für Eltern, Schüler, Lehrer

  Kooperationsveranstaltungen u. Fortbildungen Grundschule / Gymnasium

  Mitwirkung bei Informationsveranstaltungen zum Übertritt

  Mitwirkung am Probeunterricht

 

Grundschule Bauernfeind

Martin-Behaim-Gymnasium

 

 

Sprechstunde Übertrittsberatung:

 

Dienstag, 10.30 Uhr – 11.15 Uhr nach Voranmeldung

Ort: Martin-Behaim-Gymnasium

Schultheißallee 1

90478 Nürnberg

Tel. Sekretariat: 0911- 4749190

 

E-Mail: wilke.falk@uebertrittsberater-mfr.de