1829794
Besuche insgesamt, 3 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Schulleben » Veranstaltungen » Archiv » Weihnachtskonzert 2009
Druckansicht
Bigband in Aktion
Ein mitreißender Gospelchor
Unterstufenchor
Das Orchester unter der Leitung von Herrn Isola
Das Vokalensemble
Danksagung (im Hintergrund der große Chor)

Das festliche Weihnachtskonzert der Schule fand am 17.Dezember in der Egidienkirche statt und entführte das begeisterte Publikum eineinhalb Stunden in eine Welt ohne Einkaufsstress und Weihnachtsvorbereitungen. In der gut besuchten Kirche zeigten Schüler und Musiklehrer, was in ihnen steckt. Mit einem Potpourri bekannter Weihnachtslieder wie „Let it snow“, schmissig gespielt von der Bigband unter Leitung von Herrn Aschmoneit, eröffnete diese das diesjährige Weihnachtskonzert. Besonders mitreißend waren auch die Songs des Gospelchors der K12, die in Eigeninitiative Lieder aus „Sister act“ in schwungvoller Weise sangen. Gefolgt wurde der beklatschte Vortrag von einem Querschnitt internationaler Weihnachtsmusik aus Jugoslawien und den USA, auch das traditionelle „Dona nobis pacem“ wurde vom Unterstufenchor unter Leitung von Frau Magerl intoniert, dabei  kamen die Zuhörer in die gewünschte weihnachtliche Stimmung. Frau Magerl und ihr hervorragend eingestimmtes Vokalensemble boten dann mit einem spanischen und lateinischen Lied das passende Entree für den Großen Chor, der mit drei Liedern zwischen Tradition und Moderne zu begeistern wusste. Gefolgt von ruhigeren Klängen des Orchesters unter der Leitung von Herrn Isola, die den Zuhörern vor dem großen Finale mit Kompositionen von Manfredini und Corelli noch einmal Möglichkeit zur Besinnung gaben,.
Nach zwei mitreißend vom Vokalensemble vorgetragenen englischsprachigen Liedern wie „Jingle bells“ folgten Auszüge aus der „Missa Criolla“ von Ramirez, die in spanisch gesungen die Bandbreite der Möglichkeiten unserer Schüler wieder einmal äußerst eindrucksvoll zeigte. Ein würdiger Abschluss war dann das gemeinsam von Orchester und Publikum gesungene „Oh du fröhliche“- ein Klassiker unter den Weihnachtsliedern.
Nach Danksagung des Direktors Dr.Steuer an die Musiklehrer der Schule und dem verdienten Applaus für ein gelungenes Konzert folgte vor der Kirche die Möglichkeit für ein kleines Gespräch bei Plätzchen und Glühwein, die einige Schüler der K13 verkauften.
OStRin Doris Schmid