1829811
Besuche insgesamt, 2 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Schulleben » Aus den Klassen » Archiv » Lesenacht der 6b
Druckansicht

„Es war eine atemberaubende Nacht mit viel Action.“

Dieses Zitat stammt von einem Schüler aus der Klasse 6b und beschreibt die Lesenacht vom 19.01.2007. Das Thema der Lesenacht lautete „Eine Expedition in den Dschungel“. Dieses Thema kam zustande, da die Klasse gerade als Schullektüre „Die Stadt der wilden Götter“ von Isabel Allende las. Die Lesenacht wurde von den Referendaren Frau Sopalidou, Herrn Poeschl und der Lehrerin Frau Hertle betreut.

Zu Beginn wurde das Schlaflager im Schülercafé aufgebaut. Danach hatten die Lehrer Vorbereitungen getroffen, um den Schülern das Buch und das Thema näher zu bringen. So kam die Frage auf, wo denn eigentlich Manaus läge, der Ort, in dem die Geschichte beginnt. Zur Orientierung half eine Karte Südamerikas, die zur Erschwerung allerdings auseinander geschnitten war. Nach dem Zusammenpuzzeln der Karte wurde jedem Land noch die Nationalflagge zugeordnet. Als auch diese Schwierigkeit gemeistert war, beschäftigten sich die Schüler mit den Tieren des Dschungels. Sie pausten die Tiere ab, schnitten sie aus und verzierten sie. Die Ergebnisse hängen jetzt im Klassenzimmer der 6b.

Nach der Bastelei las die Klasse gemeinsam ein Kapitel aus dem Buch. Da der Abend doch anstrengend gewesen war, wurde für die Klasse Pizza geholt. Wie ein Schüler aus der 6b beschrieb, glich dies einer Raubtierfütterung. Nach dem Essen veranstaltete die Klasse eine Art Bücherbazar. Mitgebrachte Bücher der Schüler konnte man sich dort ausleihen und in der anschließenden freien Zeit lesen. Einige der Schüler nahmen dieses Angebot an, andere redeten oder spielten. Auffällig war nur, dass keiner schlief. Nachdem das Licht letztlich doch ausgemacht wurde, lasen viele mit ihren Taschenlampen weiter. Nach einem Machtwort der Lehrer wurde letztlich doch noch geschlafen.

Am Morgen kamen dann einige nette Eltern und bauten das Frühstücksbuffet auf. So konnte sich die Klasse 6b stärken und nach dem Abbau des Schlaflagers ging dieses Abenteuer zu Ende.

Sarah Scholz, K12 ( Zusammenfassung aus den Aufzeichnungen der Schüler und Lehrer)