3243298
Besuche insgesamt, 4 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Religion » Aktuelle Infos aus der Fachschaft Religion
Druckansicht

2021/22

Advent am WGN

Wie schon im letzten Schuljahr haben wir uns auch dieses Jahr eine Aktion in der Adventszeit überlegt; diesmal etwas weniger aufwendig. Statt der 'Advent to go-Tüten' gab es zwei Aktionswände in der Pausenhalle, die fast täglich mit neuen Anregungen, Rätseln und Informationen u.a. von Schüler*innen  bestückt wurden. Gemeinsam haben wir uns in den Adventswochen auf den Weg gemacht, auf den Weg zu uns uns selbst, auf den Weg zum Anderen und am Ende natürlich auf den Weg zur Krippe.

Parallel dazu hatte Frau Kaufhold die Ausstellung 'Fluchtgrund' organisiert, die die Schüler*innen in der Pausenhalle darüber informierte, aus welchen Gründen Menschen überall auf dieser Welt ihre Heimat verlassen und ein besseres Leben suchen. Auf fünf RollUps wurden die wichtigsten Gründe für eine Flucht thematisiert, u.a. eine mangelhafte Ernährungssituation, eine unzureichende Gesundheitsversorgung, Bürgerkriege, Folgen des Kolonialismus. Damit konnte diese Thematik in den unterschiedlichsten Fächern mit den Schüler*innen aufgegriffen werden.

2021/22

Eindrücke unseres 'Stillen Impulses' am Schuljahresanfang in der Wolfgangskapelle (St.Egidien) zum Thema 'Ein Engel begleitet dich':

 

Zur Station 'Engelsrap':


2020/21

Eindrücke unseres 'Stillen Impulses' am Ende des Schuljahres in der Wolfgangskapelle (St.Egidien):

Der 'Sorgen-Weg'
'Steine fallen von den Herzen'

Der Regenbogen ....
... als Hoffnungszeichen
... mit Wünschen der Schüler*innen


Ein Geschenk am Ende ...
... Gottes Segen begleitet unseren Weg

2020/21

Motiv für die Tüte zum ersten Advent
Infoplakat
Tüten zum ersten Advent


Tüten zum zweiten Advent
Von Schüler*innen gestaltete Tüten

Advent to go

Drei Wochen im Advent wollten wir unsere Schüler*innen als Fachschaft Religion auf dem Weg zum Weihnachtsfest begleiten. Da leider alle Ideen und schon geplanten Vorhaben, von Andachten bis zum Weihnachtsgottesdienst, in diesem Jahr ausfallen mussten, konnten wir den Schüler*innen jedoch durch unsere 'Advent to go -Tüten' jede Woche rund um die Adventssonntage etwas 'Weihnachtliches' mit auf den Weg geben.

Die Idee kam gut an. Kaum hingen die Tüten an den Geländern der Treppenaufgänge, waren sie auch schon vergriffen. So kamen wir mit der Produktion kaum hinterher. Die Tüten waren in den jeweiligen Wochen zu unterschiedlichen Themen gefüllt: mal mit Tee und einem Teelicht, dann mit Basteltipps und einer selbst geschriebenen Weihnachtsgeschichte, oder mit einer selbst gebastelten Box samt süssem Inhalt. Dazu gab es kurze Texte mit Gedanken zum Advent und zu Weihnachten, zum Nikolaustag eine Karte mit entsprechender Ikone, und bevor wir uns in die vorgezogenen Ferien verabschieden mussten, einen literarischen Weihnachtssegen.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Schüler*innen aus allen Jahrgangsstufen, die sehr engagiert für die Tüten gemalt und gebastelt haben, und uns das ein oder andere Mal beim Anbringen an die Tannengirlanden behilflich waren.

2017/18

Im Februar 2018 sind die Schüler*innen des P-Seminars mit dem Leitfach Religion (Ltg. OStRin A.Möllenhoff, StRin M.Haubner) für ihre Arbeit rund um eine Ausstellung im Reformations-Jubiläumsjahr mit dem Titel 'ReTweet Reformation' vom MB Herrn Martin Rohde mit dem P-Seminar-Preis im Regierungsbezirk Mittelfranken ausgezeichnet worden.

Mehr dazu unter: Retweet Reformation 2017

Preisverleihung