1722290
Besuche insgesamt, 2 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Fächer » Spanisch » Schüleraustausch Spanien » La Coruna 2009 I
Druckansicht

Willstätter-Gymnasium Nürnberg - IES Rafael Dieste A Coruña

Programm des Spanienaustausches 2009

23. März bis 1. April 2009

20 Schülerinnen und Schüler aus den 10.Klassen
begleitende Lehrerinnen: OStRinnen Hübner und Schübel-Vogel

23. März

Ankunft am Flughafen in Santiago de Compostela,
Transfer nach La Coruña zur Partnerschule und Abholung der deutschen Schüler durch die spanischen Gastfamilien

24. März

Empfang durch das Direktorat
Unterricht mit den spanischen Partnern
Rundgang durch die Innenstadt von La Coruña
Nachmittags Besuch der historischen Altstadt

25. März

Unterricht
Deutsche Schüler besuchen das historische Fischerdorf Pontedeume mit seinem Markt sowie das an der gleichen Ría gelegene Miño.

Nachmittags Besuch der Casa de las Ciencias, anschließend Projektion im Planetarium.

26. März

Ganztagesausflug aller Teilnehmer des diesjährigen Austausches.
Busfahrt zum westlichsten Punkt Europas, Finisterre.

Nach anschließender kurven- aber aussichtsreicher Busfahrt ausgedehnte Mittagspause an der noch unverbauten Westküste in Louro.
Besuch des historischen Hafens und Fischerdorfes Muros.
Gegen Abend Rückkehr nach La Coruña.

27. März

Vormittags Besichtigung der Torre de Hércules; erste Begegnung mit der galizischen gaita.

Anschließend Besuch der Torre de Control Marítimo, dem am Überseehafen von La Coruña gelegenen Küstenkontrollturmes, mit großartiger Sicht über Hafen und Stadt.

28. und 29. März

Wochenende bei den spanischen Austauschfamilien
Zum Beispiel: Besuch der Ferias auf dem Lande - Essen spielt in Galizien eine herausragende Rolle

30. März

Unterricht
Deutsche Schüler besuchen anschließend das Aquarium.
Nachmittags steht die Casa del Hombre mit verschiedenen Möglichkeiten zu Selbstversuchen - unter anderem mindball - sowie zur Teilnahme an einem
Sezierkurs auf dem Programm.

31. März

Unterricht
Monte San Pedro: ein kürzlich eröffneter Park auf einem ehemals militärisch genutzen am Eingang zur Bucht von La Coruña gelegenen Hügel.
Nachmittags zur freien Verfügung.

1. April

Mit gepackten Koffern Fahrt nach Santiago de Compostela. Besichtigung der berühmten Kathedrale mit dem Grab des Apostels Jakobus.

Rundgang durch die Altstadt mit ihren Häusern aus Granit, Besuch der Alameda,
Verkostung der Tarta de Santiago am Wegesrand.

Am Nachmittag Abfahrt zum Flughafen und Heimreise nach Nürnberg.

Eva Schübel-Vogel

foto de grupo
foto de grupo
recibimiento
recibimiento
In der Innenstadt von La Coruña
In der Innenstadt von La Coruña
Bei einem Gang durch Pontedeume
Bei einem Gang durch Pontedeume
Versuche in der Casa de las Ciencias
Versuche in der Casa de las Ciencias
Casa de las Ciencias
Casa de las Ciencias
finitstre
finitstre
Torre de Hércules und la gaita: keltisches Erbe
Torre de Hércules und la gaita: keltisches Erbe
Muros
Muros
la gaita: keltisches Erbe
la gaita: keltisches Erbe
torre de control
torre de control
Blick vom Kontrollturm auf die Stadt und den Hafen
Blick vom Kontrollturm auf die Stadt und den Hafen
pulpo a feira
pulpo a feira
frische ¡churros!
frische ¡churros!
empanadas, die galizische Spezialität
empanadas, die galizische Spezialität
Brot und Kuchen in allen Formen
Brot und Kuchen in allen Formen
Nach dem Besuch der Casa del Hombre
Nach dem Besuch der Casa del Hombre
In Santiago de Compostela
In Santiago de Compostela
Warten auf den Heimflug: müde, aber glücklich
Warten auf den Heimflug: müde, aber glücklich