1829274
Besuche insgesamt, 6 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Fächer » Physik » Astronomie » Asteroidensuche am Willstätter
Druckansicht

Asteroidensuche am Willstätter

Bereits im Februar des Schuljahres 2014/2015 nahmen Schülerinnen und Schüler des Willstätter-Gymnasiums an einer Suchkampagne für Asteroiden teil. Ziel der Kampagne ist es, sogenannte "NEOs" (Near-Earth-Objects) zu finden, die der Erde sehr nahe kommen können. Es handelte sich um ein Projekt der "International Astronomical Search Collaboration" (IASC). Der naturwissenschaftliche Teil der Klasse 9b hat dazu im Rahmen des Physik-Unterrichts nach Asteroiden gesucht. Jede Woche erhielten die Schülerinnen und Schüler Original-Daten einer Reihe von Großteleskopen, die nicht automatisch ausgewertet werden konnten. Mit einer speziellen Software durchsuchten die Jungforscherinnen und Jungforscher diese in "Handarbeit" und sichteten dabei eine Vielzahl von Asteroiden. Viele von ihnen waren bereits bekannt und katalogisiert, aber einige waren bislang unbekannt.

Die Überprüfung der Asteroiden-Sichtungen der Willstätter-Schülerinnen und -Schüler durch die IASC-Forscher ergab jetzt im Oktober 2015:
Von Neuentdeckungen durch das Willstätter-Gymnasium wurden vier noch ein zweites Mal beobachtet und gelten somit als bestätigte Entdeckung.

StR F. Meingast