1778111
Besuche insgesamt, 7 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Fächer » Französisch » Wettbewerbe » Lesewettbewerb 2013
Druckansicht

14. Französischer Lesewettbewerb 2013

Seyma Karakaya (7d) überzeugt die Jurys mit französischen Krimis

Die Testsieger 2013

Auch in diesem Jahr war das Willstätter-Gymnasium wieder beim traditionellen Französisch-Vorlesewettbewerb, der vom Deutsch-Französischen Club Region Nürnberg e.V. organisiert wird, vertreten.   
Als Sieger ihrer Klassen konnten zunächst am 18. März 2013 vier Schüler am schulinternen Vorentscheid teilnehmen. Gelsumina di Martino (7c) las aus Ghislaine Wardavoirs Geschichte „La grotte mystérieuse“, ihre Klassenkameradin Lidia Bekena überzeugte mit ihrem Vortrag einen Ausschnitt aus „Des voisins mystérieux“. Oliver Trennert (7d) trug einige Seiten aus Laurent Jouvets „Les petites histoires d’Amandine“ vor, und auch Seyma Karakaya (7d) hatte sich für eine Kriminalgeschichte entschieden, nämlich Léo Koestens Buch „Le tableau“. Einen unbekannten Text voller Spannung, aber auch mit recht vielen neuen Wörtern hieß es im Anschluss zu bewältigen. Es handelte sich um „Disparition à Saint-Malo“ von Pierre Delaisne. Die Jury hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Alle Teilnehmer waren mit Herzblut dabei und präsentierten sich von ihrer besten „französischen“ Seite. Am Ende konnte Seyma Karakaya als Schulsiegerin gekürt werden, die wir als Vertreterin des WGN zum Endausscheid delegierten. Alle Klassensieger erhielten eine Lektüre als Preis. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Schulsiegerin Seyma Karakaya (7d)

Der Deutsch-Französische Club lud alle Schulsieger im 2. Lernjahr Französisch zur Teilnahme an der Endausscheidung des 14. Französischen Vorlesewettbewerbs am 24. April 2013 im Bildungszentrum der Stadt Nürnberg ein. 17 Schülerinnen und Schüler aus dem Großraum Nürnberg nahmen daran teil. Unsere Schulsiegerin Seyma Karakaya trug dort noch einmal ihre spannende Geschichte über ein Familiengeheimnis aus Léo Koestens „Le tableau“ vor. Während der zweistündigen Veranstaltung lasen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Freude der Zuhörer neben ihren vorbereiteten Lektüre-Abschnitten auch einen unbekannten Text mit Bravour vor. Die Fachschaft Französisch gratuliert Seyma zur erfolgreichen Teilnahme an diesem Vorlesewettbewerb!
 
StRin Berit Möckel, Fachbetreuung Französisch