1829745
Besuche insgesamt, 4 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Fächer » Englisch » News & Events » Englischprojekttag 2016
Druckansicht

Projekttag 2016

Endlich mal raus aus der Schule und den Klassenzimmern. Das haben wir - die Klassen 8b und 8c und ihre Lehrer - gedacht, als wir am 04.02.2016 vom Willstätter-Gymnasium aufgebrochen sind und zum DAI (= Deutsch-Amerikanisches-Institut) gelaufen sind. Trotz – oder vielleicht gerade wegen der eisigen Temperaturen – haben wir den Weg in einer knappen Viertelstunde zurück gelegt. In der Gleißbühlstraße wurden wir herzlich von Frau Röber, der Administratorin des DAI, und Jennifer Wightman, einer amerikanischen Volontärin, empfangen.

Mit einer kurzweiligen Powerpoint-Präsentation brachte uns Frau Röber die Geschichte und die Funktion des DAI näher. Die Schüler waren mit Begeisterung bei der Sache, als Frau Röber mit ihnen ein Quiz zu den Präsidentschaftswahlen in den USA durchführte. Auf Englisch versteht sich. Für jede richtige Antwort erhielten die Schüler ein „Goodie" in Form einer englischsprachigen Zeitschrift. „Warum kann es so etwas nicht auch im Unterricht geben?", dachte sich dabei so mancher Schüler, während er sein ‚Simpsons‘-Magazin oder seine ‚Cosmopolitan‘ durchblätterte. Anschließend erhielten wir eine kurze Führung durch die Bibliothek und begaben uns in den Nebenraum, wo Jennifer Wightman schon auf uns wartete. Sie erzählte uns aus ihrem Leben, wobei sie sich sehr darüber freute, Schüler vom Willstätter-Gymnasium vor sich zu haben, da sie selbst vor geraumer Zeit einen Schüleraustausch mit unserer Schule gemacht hatte.

Anschließend mussten wir wieder zurück in die Kälte, doch zum Glück dauerte der Weg zum Filmhauskino nur fünf Minuten. Der Film ‚Rabbit-proof fence‘, der das Schicksal von drei Aborigine-Mädchen in Australien erzählt, ging jedem von uns ans Herz.

Bevor wir uns versahen war ein ‚Schultag’ um und wir erwarten gespannt, was uns die nächsten Projekttage bringen werden.

Sylvia Hochstrasser