1723619
Besuche insgesamt, 1 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Fächer » Deutsch » Archiv » Literaturwettbewerb
Druckansicht

Preisverleihung des Literaturwettbewerbs „Meine Freundin Ayse isst auch Spaghetti“

Am 27. September 2007 fand in der Villa Leon die Buchpräsentation und Preisverleihung des Literaturwettbewerbs „Meine Freundin Ayse isst auch Spaghetti“ statt. Der Literaturwettbewerb wurde für Nürnberger Schüler/innen der Klassen 5 bis 10 veranstaltet. Er will dazu beitragen, dass sich Kinder und Jugendlich über ihre Begegnungen und Freundschaften zu Gleichaltrigen aus oder mit einem anderen Kulturhintergrund äußern.

Eine unabhängige Jury hat alle Beiträge bewertet. Die prämierten Arbeiten wurden zusammen mit 30 weiteren Arbeiten in einem Buch veröffentlicht. Bei der Preisverleihung waren auch der türkische Generalkonsul Mehmet Selim Kartal und der Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, der auch die Schirmherrschaft des Literaturwettbewerbs übernommen hatte, anwesend.

Auch Schüler und Schülerinnen des Willstätter Gymnasiums nahmen an diesem Literaturwettbewerb teil. Julian Sengewald belegte in der Jahrgangsstufe 8 - 10 den ersten Platz und Frederike Erdtmann den dritten Platz der 5. bis 7. Jahrgangsstufe.

Außerdem wurde die Texte von Alexandra Alter, Julia Härtel und Christine Simon, Nils Fischer und Tanja Preböck in die Antholgie aufgenommen.

 
 
 
Jeder, dessen Beitragt in die Sammlung aufgenommen wurde, bekam ein eigenes Buch geschenkt.
Jeder, dessen Beitragt in die Sammlung aufgenommen wurde, bekam ein eigenes Buch geschenkt.
Und 20% des Verkaufspreises jedes Buches gehen an den Aktivspielplatz in Gostenhof.
Und 20% des Verkaufspreises jedes Buches gehen an den Aktivspielplatz in Gostenhof.