1831942
Besuche insgesamt, 2 Besucher online
cleargif
Sie sind hier: Startseite » Fächer » Biologie » Biologische Fahrten » Frankreich 2013
Druckansicht

Die Frankreich-Fahrt 2013

aus Sicht einer benachbarten Wespenspinne

 

Es ist ruhig um mich geworden. Im Jahr 2001 noch zur Spinne des Jahres gekürt, verharre ich seitdem mehr oder weniger regungslos im romantischen Bagnols-en-Forêt bei Fréjus

Oh, ich habe mich ja noch gar nicht bei Ihnen vorgestellt: Ich bin ein Weibchen der Art Wespenspin-ne, was Ihnen sicherlich bereits aufgefallen sein wird. Männliche Vertreter erreichen ja gerade nur die mickrige Größe von sechs Millimetern – lachhaft! Ich mit meinen stolzen 25 Millimetern hingegen – welch Pracht! 2,5 Zentimeter werden Sie nun belächeln? Tja, fragen Sie da mal lieber die Teilnehmer vor allem des weiblichen Geschlechts der Studienfahrt von Herrn Gangloff und Frau Mehl! Auf der Ekelskala mit einem Hauch Bewunderung nahm ich sicher Platz 1 ein. Ich hatte aber auch sowas von Konkurrenz: Überall flatterten diese anderen Gliederfüßer herum, diese elenden Nektarschlürfer! Von Brombeer-Perlmuttfalter über Waldbrettspiel bis hin zum Kleopatrafalter. Alles schwirrte um mein Netz herum, doch nur wenige gingen mir in solches.

Jahrelang nun sehnte ich mich nach meinen glanzvollen Zeiten als Spinne des Jahres zurück, als meine Trübsal endlich ein Ende nahm: 22 junge Menschen und ihre zwei Begleiter rissen mich aus meiner Lauerstellung und erfüllten mein Habitat mit noch mehr Leben: Es wurde im Pool geplanscht, Bällen hinterher gejagt, Werwolf oder Schafkopf gespielt,…

Aber auch der Natur schienen die Schüler bei ihren Wanderungen oder in der Umgebung ihres ro-mantischen alten Landhauses einiges an Aufmerksamkeit angedeihen zu lassen – so wurden viele Tiere entdeckt, fotografiert und bestimmt, wie Gottesanbeterinnen, riesige Käfer, Schmetterlinge, Heuschrecken, Zikaden und die schönste aller Tiergruppen – Spinnen in allen erdenklichen Formen und Farben!

Leider blieben die Schüler nur für eine Woche in meinem Gebiet. Nichtsdestoweniger - vielleicht besucht mich ja bald eine neue Schülergruppe in meinem Domizil?


Wespenspinne (Argiope bruennichi)

Gruppenfoto
Kleopatrafalter
Zebraspinne
Waldbrettspiel
Zikade